Diese Seite drucken

Bauarbeiten

Hinweis auf die Bauarbeiten 2020



Vom 30.03.2020 bis 03.04.2020 wird die Ammertalbahn für Nachtarbeiten gesperrt. Der letzte Zug ab Tübingen fährt um 21:17 Uhr.

Bauarbeiten

Nachts werden vom Gleis aus die Löcher für die Fundamente der Oberleitungsmasten gegraben. Das Rammen, welches lauter ist, wird tagsüber stattfinden.

In der Sperrpause in den Osterferien werden darüber hinaus Kabel verlegt, Signalanlagen umgebaut und weiterhin die Standorte / Fundamente für die Oberleitungsmasten vorbereitet.

In Altingen erwarten wir am Dienstag, 31.03.2020 gegen 22:30 Uhr einen Güterzug mit neuen Gleisbaustoffen (hauptsächlich Schienen), die auf dem Zuckerrübenplatz abgeladen und bis zum Einbau (voraussichtlich frühestens Pfingsten 2020) dort gelagert werden.

Zwischen dem Hartwald und Entringen finden weitere Erdarbeiten für das zweite Gleis sowie Instandhaltungsmaßnahmen am Bestandsgleis statt.

Wir werden die Beeinträchtigungen für die Anwohner so gering wie möglich halten, bitten aber um Verständnis für etwaige Unannehmlichkeiten, die hierdurch entstehen.